Aminosäuren-Mangel

Bei der Behandlung von Infektionen, bei chronischen Krankheiten oder bei der Sarkopenie / Gebrechlichkeit hat die richtige Ernährung eine wichtige Bedeutung. Vor allem den essentiellen Aminosäuren kommt dabei eine zentrale Rolle zu.

Dies ist ein Ratgeber des Gesundheitsunternehmens Burg Pharma zum Einsatz und zur Wirkung von Aminosäuren bei der Unterstützung im Heilungsprozess. Er gibt einen Überblick über Aminosäuren, Ihren Einsatz bei wichtigen Krankheiten und beschreibt die Charakteristiken der patentierten Spezialmischung AMINO-THER®.

AMINO-THER® wurde durch international anerkannte Forscher entwickelt. Sie unterstützt das Immunsystem und wirkt direkt auf die Mitochondrien, die „Kraftwerke“ der Körperzellen ein. In einer klinischen Studie konnte kürzlich sogar gezeigt werden, dass AMINO-THER® PRO signifikant die Lebensqualität bei Patienten mit Fatigue nach einer COVID-19-Infektion verbessern kann.

Aminosäuren Mangel

Unsere Erfahrung ist Ihr Vorteil

0
ausgelieferte Produkte (EU)
0
Jahre Erfahrung
0
essentielle Aminosäuren

Was ist Aminosäuren-Mangel?

Es kann im Alter oder bei bestimmten Krankheiten / Infektionen sowie als Folge von Stress, körperlichen Belastungen oder Sport zu Aminosäuren-Defiziten kommen. Der Körper kann die benötigten Aminosäuren nicht mehr in ausreichender Menge produzieren. Er greift dann seine eigenen Reserven an, welche sich in den Muskeln, der Haut und den Haaren befinden. Die Folge sind ein Rückgang der Muskelmasse sowie Haar- und Hautprobleme. Auch geht ein Ungleichgewicht bzw. Defizit meist mit einem Energiemangel einher. Man bezeichnet nicht ohne Grund Aminosäuren auch als “Treibstoff des Körpers”. Ein Mangel an Aminosäuren kann sich auf vielfältige Weise zeigen:

  • Leistungsabfall
  • Müdigkeit
  • Regenerationsprobleme
  • Muskelschwäche
  • Muskelabbau
  • Zellreparaturstörung
  • Anfälligkeit für Infekte und chronische Erkrankungen
  • Verminderte Stoffwechselaktivität
  • Haarausfall
  • Schlafstörungen
  • Langsamere Wundheilung
Aminosäuren Mangel Fotos

Was tun bei Aminosäuren-Mangel

Bildkomposition Aminosäuren Mangel: Was tun?

Um einem Aminosäuren-Mangel entgegenzuwirken, müssen die richtigen Aminosäuren in ausreichender Menge aufgenommen werden. Dies gilt vor allem für essentielle Aminosäuren, die der Körper nicht selbst herstellen kann. Idealerweise sollte man die fehlenden Aminosäuren mit proteinreichen Lebensmitteln und einer entsprechenden Diät dem Körper zuführen. Alternativ können Nahrungsergänzungsmittel oder bilanzierte Diäten verwendet werden um gezielt die richtigen Aminosäuren in den benötigten Mengen einzunehmen.

Es ist aber darauf zu achten, dass die benötigten Aminosäuren im richtigen Verhältnis zueinander aufgenommen werden.  Am leichtesten ist es jedoch, wenn alle essentiellen Aminosäuren in einem Produkt vorhanden sind, welches der Patient einfach einnehmen kann und der Körper schnell verarbeiten kann.


AMINO-THER® ist Ihre Lösung bei Aminosäuren-Mangel

AMINO-THER® ist ein EAA Pulver und BCAA Pulver, das alle essentiellen Aminosäuren in natürlicher Form enthält. AMINO-THER® ist bei Aminosäuren-Mangel besonders wertvoll. Denn der Körper ist auf die Zufuhr von essentiellen Aminosäuren angewiesen. Neben Aminosäuren enthält diese patentierte Spezialmischung auch die entsprechenden Metaboliten aus dem Citratzyklus, sowie die Vitamine B6 und B1. Damit ist AMINO-THER® in der Lage, die Produktion von Energie in den Mitochondrien zu unterstützen. Ein optimaler Muskelaufbau kann dadurch verbessert werden.


Allgemeine Informationen zu Aminosäuren

Was sind Aminosäuren?

Erfahren Sie hier mehr über diese fazinierenden Bausteine des Körpers, die in zahlreichen Kombinationen unterschiedliche Proteine bilden.

Aufgaben von Aminosäuren

Viele haben eine grobe Vorstellung von Aminosäuren. Aber welche Funktion übernehmen sie im Gehirn, bei der Synthese der Muskulatur oder beim Aufbau der Haut?

Liste der Aminosäuren

Haben Sie schon einmal von Lysin, Valin, Isoleucin, Methionin oder Leucin gehört und wissen Sie, wofür sie jeweils im Körper verantwortlich sind?

Anwendungsbereiche von Aminosäuren

Infektionen

Defizite in der Versorgung mit Aminosäuren können das Immunsystem empfindlich schwächen. Ein starkes Immunsystem wird allerdings benötigt, um einen viralen Infekt zu bekämpfen. Auch bei Long-COVID-Patienten bildet eine gute Versorgung mit Aminosäuren die Basis, um diese Erkrankung besser zu überstehen. 

Sarkopenie

Zwischen dem 45. und dem 90. Lebensjahr verliert ein Mensch innerhalb des normalen Alterungsprozesses ca. die Hälfte seiner Muskelmasse. Erst jedoch, wenn die Abnahme an Muskelmasse und Muskelkraft über den normalen Altersverlust hinausgehen, spricht man von Sarkopenie. Auslöser hiervon ist häufig ein Aminosäuremangel, bzw. Proteinmangel / Eiweißmangel im Alter.

Chronische Krankheiten

Die Proteinsynthese ist eng mit den Mitochondrien verbunden. Sie sind die Kraftwerke der Zellen. Bei einer Dysfunktion der Mitochondrien kann dies bei älteren Menschen unterschiedliche systemische und chronische Erkrankungen verursachen.

Die AMINO-THER® Produktfamilie

AMINO-THER® PRO

AMINO-THER® PRO

AMINO-THER® PRO ist indiziert für die diätetische Behandlung von Proteinmangelernährung bei akuten oder chronischen Krankheiten. Wirkungsvoll ist das EAA Pulver bei Krankheiten, die mit einem Verlust an Muskelmasse einhergehen. Außerdem bei seniler oder neoplastischer Sarkopenie. AMINO-THER® PRO ist für die orale und enterale Verabreichung geeignet und wird bei folgenden Indikationen empfohlen:

  • Verlust von Muskelmasse
  • Als Folge von Alterung und chronischen Krankheiten
  • Chronische Herzinsuffizienz
  • COPD
  • Chronische Leber-und Nierenerkrankungen
  • Sarkopenie und Gebrechlichkeit
  • Unfreiwilliger Gewichtsverlust
  • Akute Rekonvaleszenz nach Krankheit
  • Proteinmangelernährung, insbesondere bei Nährstoffen mit hohem Gehalt an essenziellen Aminosäuren (Fleisch, Käse, Milch, Eier und Fisch)
  • Bei Ernährung, die zu wenig Eiweiße liefert
  • Infolge der langsamen Heilung von Gewebeverletzungen (Druckgeschwüre, diabetische Geschwüre, Operationswunden usw.)
  • Während und nach schweren infektiösen Episoden, begleitet von langer Bettlägerigkeit und Appetitlosigkeit
  • Genesung nach orthopädisch traumatischen Operationen
  • Unvermögen, Nahrung über den Mund aufzunehmen
AMINO-THER

AMINO-THER®

AMINO-THER® ist ein Nahrungsergänzungsmittel1 und EAA Pulver, das eine spezifische Mischung von Aminosäuren enthält. Diese liegen in einem genauen stöchiometrischen Verhältnis in Kombination mit drei Zwischenprodukten des Citratzyklus vor. Die Besonderheiten sind:

  • Tropischer Früchtegeschmack
  • Orale Einnahme
  • 1-2 Beutel pro Tag
  • Perfekte Ergänzung für eine gute Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise

Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung verwendet werden.

1: AMINO-THER® hat als Nahrungsergänzungsmittel keine Indikationen. Der Inhalt ist sehr ähnlich zu AMINO-THER® PRO. Für Aminosäuren ist kein Health Claim in EU Nr. 432/2012 bzw. EG Nr. 1924/2006 vorgesehen.Das EAA Pulver AMINO-THER® enthält alle essentiellen Aminosäuren: L-Leucin, L-Lysin, L-Threonin, L-Isoleucin, L-Valin, L-Cystin, L-Histidin, L-Phenylalanin, L-Methionin, L-Tryptophan
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner